SWISS SKI SKINS
| DE | EN | FR | IT |
StartseiteDrybase

Colltex Drybase

Neue Wege in der Beschichtung von Skifellen

Der Skifellrücken ist ein Gewebe aus Baumwolle und Synthetik. Dieser Rücken wird neu bei allen Colltex Skifellen zusätzlich mit einem Spezialauftrag beschichtet. Erst danach wird der bewährte hotmelt Harzkleber aufgetragen. Die Zusatzbeschichtung namens Colltex Drybase hat die folgenden Vorteile: **Kaum Wasseraufnahme:** die Hohlräume im Gewebe werden durch das Colltex Drybase besetzt. Durch diese Versiegelung kann kaum mehr Wasser in den Geweberücken eindringen. Das Skifell bleibt auch bei warmen Schneeverhältnissen trocken und leicht. **Chemische Verbindung:** die Beschichtung mit Colltex Drybase stellt eine optimale chemische Verbindung zum hotmelt Harzkleber her. Dadurch haftet der hotmelt optimal am Skifellrücken. Ein Ausreissen des Klebers ist dadurch nur schwer möglich. **Langlebiger:** Der Skifellrücken wird durch die Beschichtung mit Colltex Drybase torsionsfester, widerstandsfähiger und langlebiger - und dies ohne an Geschmeidigkeit zu verlieren. Die paar zusätzlichen Gramm Beschichtung werden mehrfach kompensiert, indem das Skifell kaum mehr Wasser aufnimmt.
## Drei Fragen an Vitus Schweizer, Leiter Entwicklung bei Colltex ## **Was war aus deiner Sicht die grösste Herausforderung in diesem Projekt?** Colltex Drybase ist ein nächster Schritt in der Weiterentwicklung unserer Skifelle. Bei dieser, ich nenne es mal «positiven Veränderung des Produkts», mussten wir immer auch grosses Augenmerk darauf halten, dass wir die bereits optimierten, guten Eigenschaften der Skifelle nicht negativ beeinfl ussen. **Hat die Umstellung auf Colltex Drybase in der Mengenproduktion gut geklappt?** Der Schritt von der Musterphase auf die grossen Produktionsmaschinen ist ein spannender Abschnitt in der Entwicklung und bringt oftmals Überraschungen. Beim Colltex Drybase konnten wir die Ergebnisse aus der Musterung erfreulich gut mit der Grossproduktion erreichen. Die Vorteile des Colltex Drybase sind unter anderen die stark reduzierte Wasseraufnahme, die optimale chemische Verbindung zum Kleber und die erhöhte Robustheit. **Welcher Vorteil ist für dich der Augenfälligste?** Die geringe Wasseraufnahme ist sicher das, was die meisten Skitourengänger auf der Wunschliste hatten. Für mich ebenso spannend ist, dass wir mit der Colltex Drybase Technologie die Torsionsfestigkeit und die Flexibilität des gesamten Skifelles einstellen können. Ganz interessant ist die leicht dämpfende Wirkung der Beschichtung. Das Fell gleicht kleinste Unebenheiten besser aus, was wiederum das Gleiten und Steigen positiv beeinflusst.
Colltex AG
Buchholzstrasse 46
8750 Glarus
Schweiz
Unsere Partner: