Materialien

 
  1. Faserflor + Polgrundgewebe
  2. colltex edge
  3. wasserdichte Laminierung
  4. Rückstoff (kein Rückstoff bei COMBIN)
  5. colltex hotmelt / silicone / acrylate adhesion
Ein Skifell ist ein super-technisches Produkt, das hochspezialisiertes Ingenieurwissen, differenzierte Materialkenntnisse und aktuellstes Know How der Produktionstechniken erfordert. colltex hat von Anfang an diesen Anforderungen höchste Priorität eingeräumt und deshalb ein eigenes Techniklabor eingerichtet. Die Wahl hochwertigster Materialien, modernster, umweltverträglicher Produktionsmethoden und die Einführung einer konsequenten Qualitätskontrolle haben colltex zu einem weltbekannten Qualitätsprodukt gemacht.

Das Entwicklungsteam von colltex pflegt einen permanenten Erfahrungsaustausch mit der Fachwelt und arbeitet eng mit externen Experten zusammen.
Deren Beurteilungen, Wissen und Erfahrungen fliessen regelmässig in die Entwicklung neuer colltex-Produkte ein.
Unsere 3 wichtigsten Partner sind:

WSL – Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Davos. www.wsl.ch

EMPA – Swiss Federal Laboratories for Materials Sience and Technology, Dübendorf, St. Gallen und Thun. www.empa.ch

iTV – Institut für Textil- und Verfahrenstechnik in Denkendorf, Deutschland. www.itv-denkendorf.de